Deutsch
English

Sonderausstellungen

  • Johann Friedrich Wilhelm Lesenberg, Fechtende Studenten, um 1840

  • Matrikel der Universität Rostock, 1419, Universitätsarchiv Rostock

Menschen - Wissen - Lebenswege.

600 Jahre Universität Rostock

20. Juni 2019 bis 30. November 2019

Die älteste Hochschule Nordeuropas hat Grund zum Feiern. 2019 gilt es, 600 ereignisreiche Jahre Rostocker Universitätsgeschichte in einem würdevollen und ansprechenden Rahmen zu präsentieren. Die Universität Rostock und das Kulturhistorische Museum Rostock präsentieren dazu eine gemeinsame Ausstellung. Vor 600 Jahren begann die Geschichte der Rostocker Universität. Im Jahr 1419 wurde sie eröffnet. Die Hochschule in der Stadt ist eine der ältesten in Deutschland und war die erste in Nordeuropa. Die Ausstellung "Menschen - Wissen - Lebenswege. 600. Jahre Universität Rostock“. führt in die reiche Vergangenheit der Alma mater in der Stadt an der Warnow. Im Mittelpunkt stehen viele der mehr als 200.000 Menschen, die in den vergangenen Jahrhunderten bis heute dort gelernt, gelehrt und gearbeitet haben. Ihre Geschichte, Leistungen und Erfahrungen haben die Universität geprägt und sollen hier erzählt und präsentiert werden.


öffentliche Führungen jeden Donnerstag, 17 Uhr
auch am 3. und 31. Oktober 2019
  Sonntag, 11 Uhr
21. Juli 2019
04. August 2019
18. August 2019
01. September 2019
15. September 2019
29. September 2019
13. Oktober 2019
27. Oktober 2019
10. November2019
24. November 2019
  Tag des offenen Denkmals
Sonntag, 08. September 2019
10 Uhr
12 Uhr
14 Uhr
16 Uhr
  Lange Nacht der Museen
Samstag, 26. Oktober 2019
18 Uhr
19 Uhr
20 Uhr
21 Uhr
  Letzter Ausstellungstag
Samstag, 30. November 2019
11 Uhr
12 Uhr
13 Uhr
14 Uhr

Eintritt frei.

Gebühr für Führungen und Vorträge jeweils 3,- Euro.

 

 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr 

Gruppenführungen
bis 25 Personen, Dauer ca. 90 min, Führungsgebühr: 50,-€

Terminabsprachen
unter 0381/381 4530 oder kulturhistorisches.museum(at)rostock(dot)de