Deutsch
English

Archäologie

  • Blick in die Ausstellung "Archäologie"

  • Blick in die Ausstellung "Archäologie"

Die Ausstellung im westlichen Kreuzgang des Klosters zum Heiligen Kreuz präsentiert eine Auswahl von Eß- und Trinkgeschirr aus Rostock aus einer der größten archäologischen Sammlungen Mecklenburg-Vorpommerns. Das Museum sammelte von der Gründung seiner Altertumsabteilung bis in das Jahr 1993 archäologische Objekte und war lange Zeit auch für die Stadtarchäologie in Rostock zuständig. 

In der derzeitigen Ausstellung zeigt das Kulturhistorische Museum Rostock einen kleinen Ausschnitt aus seinen umfangreichen Beständen zur Archäologie. Im Mittelpunkt stehen Objekte aus Rostocker Stadtkerngrabungen der letzten einhundert Jahre. 

Besonders herausragende Stücke sind neben Röhrengläsern aus dem 17. Jahrhundert vor allem die in Rostock gefundenen Bronzegrapen aus dem 15. Jahrhundert.