Deutsch
English

Aktuelles

  • Kulturhistorisches Museum Rostock

  • Kloster zum Heiligen Kreuz, Eingang

Tag der Backsteingotik am 15. Juni 2024

Am 15. Juni 2024 ist Tag der Backsteingotik. An diesemn Tag laden zahlreiche Mitglieder der Europäischen Route der Backsteingotik zu besonderen Aktionen, spannenden Führungen und exklusiven Einblicken ein.

Auch Rostock ist eine zentrale backsteingotische Stadt, die im Mittelalter neben Lübeck und Wismar zu den bedeutendsten Hansestädten gehörte. Sie gehört deshalb dem dänisch-deutsch-polnischen Netzwerk der Europäischen Route der Backsteingotik an.

Aus Anlass des Tages der Backsteingotik lädt das Kulturhistorische Museum Rostock am 15. Juni 2024 zu Führungen durch und um das historische Kloster zum Heiligen Kreuz ein. Gemeinsam mit dem Museumsleiter Dr. Steffen Stuth geht es auf Spurensuche durch das bedeutende Baudenkmal und seine Geschichte.

Um 11.00 Uhr geht es um die Innenräume des Klosters und ihre Geschichte. Wo sind backsteingotische Bauteile zu finden? Wozu dienten im Mittelalter und danach die Räume des Klosters, wo lagen diese und wie sahen sie aus?

Um 15.00 Uhr geht es auf einem Rundgang über das historische Klostergelände rund um die Klausur mit dem Museum und der Kirche, das ursprünglich viel größer war als heute. Noch heute sind hier Reste und Spuren zu entdecken. Wozu diente der Klosterhof? Wo stand die Klostermauer? Wo lagen die Gärten und viele andere Fragen werden bei diesem Rundgang erläutert.

11.06.2024