Deutsch
English

Aktuelles

  • Kulturhistorisches Museum Rostock

  • Kloster zum Heiligen Kreuz, Eingang

Workshop

Pottmütze: Stricken der traditionellen Trachtenmütze der Mönchguter Fischerbauern Der Workshop am 5. Dezember 2020 entfällt aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen. Ein Alternativ-Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Im Rahmen der Kunstausstellung

100 UND 1 ZEICHNUNG.

MECKLENBURGISCHE TRACHTEN VON WOFGANG „WOLF“ BERGENROTH (1893–1942)

lädt das Kulturhistorische Museum Rostock am 5. Dezember 2020 zum Workshop Pottmütze: Stricken der traditionellen Trachtenmütze der Mönchguter Fischerbauern ein.

Der Workshop richtet sich an StrickerInnen mit Vorkenntnissen und wird von Cornelie Müller-Gödecke geleitet. Von 10 bis 12 Uhr gibt sie theoretische Einblicke in die Geschichte der Pottmütze. Nach einer individuellen Mittagspause beginnt um 13 Uhr der Praxisteil. Vermittelt werden alle Techniken, die zum Stricken dieser Trachtenmütze notwendig sind: Mützenkonstruktion, Farbauswahl, Maschenanschlag, zweifarbiges Stricken.

Das Material (Schafwolle in 2 Farben, Nadelspiel, Strickanleitung) wird gestellt.

Die Workshop-Gebühr beträgt 20 Euro, Materialkosten 12 Euro.

Der Workshop ist eine Kooperation mit dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Anmeldung:

https://www.heimatverband-mv.de/veranstaltungen/workshop-pottmuetze.html

02.11.2020

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10.00 bis 18.00 Uhr 

Eintritt frei