Deutsch
English

Unsere Sammlungsstücke an anderen Orten

  • Reisende, 1907

  • Transportkisten

"Entartete" Kunst in der Kunsthalle

Streichholzhändler, Otto Dix, 1920

Vom 29.04. bis 18.06. zeigt die Kunsthalle Rostock die Ausstellung "artige Kunst". Zu sehen sind auch vier Leihgaben aus dem Kulturhistorischen Museum, Nachlass Bernhard A. Böhmer, wie z.B. der Streichholzhändler von Otto Dix aus der Dauerausstellung.

Das Begleitprogramm zu der Ausstellung wird bereichert durch die Vorträge "Zwischen Tradition und Musterstadt. Kulturpolitik und Nationalsozialismus in Rostock", am 11. Mai um 19 Uhr von Dr. Steffen Stuth, Leiter des Kulturhistorischen Museums sowie

"Zum Schicksal der Kunstwerke von Christian Rohlfs" am 15. Juni um 18 Uhr von Dr. Susanne Knuth, Kuratorin für Malerei, Grafik Plastik und für den Nachlass Bernhard A. Böhmer am Kulturhistorischen Museum.


Klassische Moderne in Ahrenshoop

Das Kunstmuseum Ahrenshoop zeigt vom 25. März bis 9. Juli 2017 die Ausstellung "Klassische Moderne in Ahrenshoop". Mit dabei ist der "Hafen von Wustrow" von Hans Emil Oberländer von 1929 aus der Sammlung des Kulturhistorischen Museums.


Künstlerkolonie in Ahrenshoop

In der Ausstellung "Licht, Luft, Freiheit – 125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop", die vom 25. März - 8. Oktober 2017 im Kunstmuseum Ahrenshoop präsentiert wird, sind auch Leihgaben aus dem Kulturhistorischen Museum vertreten. Z.B. Geheimnis des Waldes von Elisabeth von Eicken, um 1896.


Jawlensky in Halle

Die Ausstellung "Sehen mit geschlossenen Augen" im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) vereint vom 19.03.2017 bis 25.06.2017 Werke von Alexej von Jawlensky und Georges Rouault. Einen Platz erhält auch das "Heilandsgesicht: Blüte" aus der Sammlung des Kulturhistorischen Museums.


Lieblingsorte in Hamm

Carl Malchin, Gewitterstimmung über Ahrenshoop, 1917

Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm widmet seine Ausstellung "Lieblingsorte" den Künstlerkolonien von Worpswede bis Hiddensee.

Das Kulturhistorische Museum ist mit zwei Gemälden der Künstlerkolonie Ahrenshoop vertreten.

Zu sehen vom 18.12.2016 bis 21.05.2017.


Leihgaben im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock

Das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock hat mehrere Gemälde und Schiffsmodelle als Leihgaben aus unserer Sammlung, so z.B. das Gemälde "Kutter auf der Werft" von Heinrich Lietz, 1952.


Steinschloss-Feuerzeug in Wismar

Das Phantechnikum in Wismar zeigt in seiner Ausstellung zur Technikgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns ein Steinschloss-Feuerzeug aus dem 18. Jahrhundert als Dauerleihgabe des Kulturhistorischen Museums Rostock.


Bartels-Gemälde in Schwaan

Rudolf Bartels, Schwaan im Schnee, 1905/06

Die Kunstmühle Schwaan hat für die Dauerausstellung zur Künstlerkolonie in Schwaan mehrere Gemälde von Otto und Rudolf Bartels ausgeliehen.


Die Warnemünderin in Warnemünde

Das Gemälde "Die Warnemünderin" von Minna Ziel, 1851, befindet sich als Leihgabe in der Dauerausstellung des Heimatmuseums Warnemünde.